Fett ade, fit ole!

Posted By: Admin Candarila In: Food On: Monday, January 11, 2016 Kommentar: 0 Hit: 594

Köstliches und Buntes zum Start ins neue Jahr...

Wie haben Sie Weihnachten und Silvester gefeiert? Traditionell, besinnlich oder ausgelassen und wild? Eines ist bei Feiern immer von Bedeutung - man genießt, isst, trinkt - isst noch mehr und mancher trinkt auch ein Gläschen mehr. Seien wir zu uns selber mal ehrlich: Wer von uns konnte den kulinarischen Köstlichkeiten und genussvollen Getränken während der langen Festtage tatsächlich widerstehen? Zugegebenermaßen haben fast alle von uns normal Sterblichen bestimmt über die Feiertage ein paar Pfündchen zugelegt.

Nun heißt es vernünftigerweise, die körperliche Balance wiederherzustellen, um unser Gewissen zu beruhigen vor allem aber um unsere Gesundheit wieder in Ordnung zu bringen. Dabei dürfen neben sportlichen Aktivitäten die Ernährungsaspekte nicht außer Acht gelassen werden. Um gut in die Tage danach zu starten, helfen Bewegung, frische Luft, wärmende Tees, wohltuende Kräuter, reinigende Essige und hochwertige Öle. Ein Getränk aus Essig, Kräutern oder ein einfacher Tee an kalten Tagen tragen dazu bei, den Körper wieder in Schwung zu bringen und unnötiges loszuwerden. Dazu kann beispielsweise der bunte Gemüseteller mit Kräutern und Gewürzen verfeinert werden. Geschmacklich abgerundet wird ein knackiger Salat mit hochwertigen Essigen und Honig anstatt Zucker. Dadurch erhält er den letzten Schliff der feinen Süße. Eine ausgewogene Ernährung hilft dem gesammelten Fett ade zu sagen.

Oft gerät der genommene Vorsatz zum Jahreswechsel, mehr Sport im Alltag zu betreiben, sich gesünder zu ernähren, generell gesünder zu leben, sehr rasch in Vergessenheit. Tatsächlich könnte ein Bewegungsumsetzungsplan kombiniert mit einem ausgeglichenen Ernährungsfahrplan helfen fit zu bleiben. Zwischen den ausgedehnten Bewegungseinheiten sollte dem Körper immer wieder Ruhe und Ausgleich zur eigenen Regeneration geboten werden.

Für viele bedeutet gesundes Essen den Verzicht auf Genuss und Lebensfreude. Denn Gesundes schmeckt nicht, das weiß doch jeder so wie die grausliche, aber helfende Medizin aus vergangenen Kindheitstagen. Das muss nicht immer so sein. Schließlich kann aus gesunden Lebensmitteln etwas Schmackhaftes zubereitet werden. Aus diesem Grund sind nicht nur hochwertige sondern auch geschmackvolle Produkte für mehr Abwechslung im Ernährungsalltag gemeinsam mit Vitalität & Lebensfreude unabdingbar.

Dazu sei das folgende Rezept sehr empfehlenswert:

Köstlich bunter Salat für ca. 4 Portionen

Zutaten:

1 gekochte und mundgerecht gewürfelte rote Rübe

1 kleiner mundgerecht gewürfelter gekochter Knollensellerie

1-2 mundgerecht gewürfelte gekochte Karotten

1 mundgerecht gewürfelte Birne

ca. eine Handvoll gehackte Nusskerne

Marinade:

Kräuter

Quitten- oder Birnenessig

Hanf- Sonnenblumenöl

Honig

Salz

 

Zubereitung:

Das Gemüse waschen, schälen, putzen und würfeln. Die Selleriewürfel und Karottenwürfel können gemeinsam bissfest gekocht werden. Die rote Rübe in der Schale kochen (verliert ansonsten zu sehr an Farbe). Alternativ dazu kann die zeitsparende vorgegarte Version genutzt werden. Aus Essig, Öl, Salz, Honig und Kräutern eine schmackhafte Marinade bereiten und das Gemüse darin nacheinander baden und etwas Geschmack einziehen lassen - die Würfel der roten Rüben am Schluss oder einfach extra baden. Auf einen Teller schmackhaft anrichten, mit Kräutern, den gehackten Nusskernen hübsch garnieren und etwas Marinade drüber träufeln. Wohlschmeckend bekommt´s!

Info: dieser Salat ist reichhaltig an Vitaminen & Mineralstoffen wie Kalzium, Kalium und Folsäure, Provitamin A und die Nüsse liefern dem Körper obendrauf gesunde Fette und Vitamin E.

 

 

Kommentare

Schreiben Sie Ihr Kommentar.

Top